Trinkflaschen für den FVA

Neue Trinkflaschen für den FVA Bruchhausen!

Wer selbst schon einmal in einem Amateursportverein egal in welcher Funktion tätig war kennt das altbekannte „Wasserflaschengate“. Natürlich ist es von Vorteil, wenn der Verein zu den Spiel- und Trainingseinheiten kostenloses Wasser zur Verfügung stellt. Allerdings bringt, das auch einige Nachteile mit sich. Wasserflaschen, aus denen nur ein kleiner Schluck entnommen wurde und die nun seit mehreren Wochen angesipt in der Ecke stehen oder zerbrochene Flaschen im Kabinentrakt, auf der Auswechselbank oder auf dem Spielfeld, gehören zu den unschönen Folgen.

Der FVA kam daher auf den Gedanken, keine Wasserflaschen mehr an die eigenen Spieler und Spielerinnen auszugeben, sondern personalisierte Trinkflaschen an die Senioren- und Damenmannschaften des Vereins auszugeben. Die bruchsicheren Trinkflaschen sollen vor den Einheiten mit Wasser aus der Sprudelkiste befüllt werden. Bei einem Fassungsvermögen von 750 ml reicht das perfekt für eine komplette Sprudelflasche. Mit der Firma KOMBITEX, dem Premiumsponsor und Namensgeber der Spielstätte des FVA, hatte man sofort auch einen passenden Spender parat, der bereit war 100 Flaschen zu spenden.

Der Verein spart sich jetzt gerade in den schwierigeren Zeiten diese Investition. In Zukunft will man komplett weg von den Glasflaschen und wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist, in einen Wasser- und Kohlensäurespender investieren. Dazu haben sich Sportvorstand Jörg Scherer & sportlicher Leiter Brandon Benz auch schon ein System überlegt. Wer seine Flasche vergisst, zahlt eine Strafe von 1€. Bei Verlust oder kaputter Flasche zahlt man 6€ für ein neues Exemplar.

Ein weiterer wichtiger und positiver Aspekt ist neben der Einsparung von Wasser und Kosten auch die Hygiene. Gerade im Anbetracht an die weiter steigenden Coronazahlen ist dies eine wichtige Maßnahme, um unsere Spielerinnen und Spieler zu schützen. Flaschen werden nicht mehr geteilt, sondern man trinkt nur noch aus seiner eigenen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei den KOMBITEX Geschäftsführern (beide langjährige Mitglieder des FVA) Jens & Lothar Baumgärtner für die großzügige Spende!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.