Solidaritätsspieltag

Vielen Dank an alle Spender!

1000 Euro für Ukraine Hilfe

Am 20.03.22 veranstaltete der DFB einen bundesweiten Solidaritätsspieltag mit Spendenaufruf für die Ukraine.

Natürlich beteiligte sich auch der FVA. Der Verein verzichtete anlässlich des Heimspiels gegen die SG Stupferich II auf Eintrittsgelder, statt dessen liefen Vorstand Werner Jany und Finanzvorstand Oliver Pasternak mit einer blau-gelben Spendenbox rund um den Platz und baten jeden Zuschauer um eine Spende. Und – fast jeder machte mit. Hierfür vielen Dank für Ihre Spendenbereitschaft.

Auch unsere Clubhauswirte Herbert und Chico waren mit dabei. Sie hatten ihren Verkaufsstand am Platz wie immer geöffnet, gaben aber dieses Mal Essen und Getränke gegen Spenden aus und spendeten selbst ebenfalls. Auch am Verkaufsstand wurde zahlreich gespendet.

Nicht zuletzt wurde der Gesamterlös von FVA Vorständen großzügig aufgerundet, so dass letztlich der Gesamtbetrag von 1000 Euro als Spendenerlös für die Egidius Braun Stiftung stand. Diese wird das Geld zielführend für wohltätige Zwecke der Ukraine Hilfe zukommen lassen.

Herzlichen Dank allen Spendern und den Organisatoren des FVA für diese tolle Aktion.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.