Verlängerung!

FVA verlängert mit Hauptsponsor IN-Software

Das Software-Unternehmen IN-Software GmbH mit dem Stammsitz in Karlsbad-Ittersbach, bekannt aus einigen Werbeverträgen in der Fußball-Bundesliga, unterstützt seit der Saison 2017/2018 den FVA Bruchhausen als Hauptsponsor.

Timo Paul, Sportmarketingleiter der Firma IN-Software und Gerold Kohm, sportlicher Leiter des FVA Bruchhausen haben nun die gemeinsame Werbevereinbarung für weitere 3 Jahre fortgesetzt. Im Vertrag enthalten sind u. a. nach wie vor die Trikotwerbung der Seniorenmannschaft 1 und 2 sowie neuerdings die Trikotwerbung der 1. Damenmannschaft. Auch auf weiteren repräsentativen Flächen, wie z. B. einer 6-Meter-Bande am Spielfeldrand oder Bannern und Auswechselbänken, wird IN-Software in den nächsten Jahren zu sehen sein und startet mit dem FVA in die 4. gemeinsame Saison.

Timo Paul äußerte sich über die Partnerschaft. „Unser Ziel ist es nach wie vor, uns als Arbeitgeber in der Region bekannter zu machen, gleichzeitig möchten wir auch dem FVA etwas Gutes tun. Wir freuen uns, dass beide Seiten von der Werbevereinbarung stark profitieren und haben mit dem FVA Bruchhausen einen engagierten und zuverlässigen Partner gefunden. Wir freuen uns, auf eine weitere tolle Zusammenarbeit sowie gemeinsame Projekte und Veranstaltungen. Den Mannschaften wünschen wir eine erfolgreiche neue Saison.“

Auch Gerold Kohm, sportliche Leiter des FVA Bruchhausen betonte: „Die Verlängerung von dem Werbevertrag um 3 weitere Jahre mit der Firma IN-Software freut den Verein und im Besonderen freue ich mich persönlich sehr darüber. Es war in den ersten Jahren immer eine Freude, für beide Partner gemeinsame und gute Lösungen zu finden. Zudem wird zur ersten und zweiten Mannschaft auch unsere Damen-Mannschaft ab dieser Saison mit dem Logo der Fa. IN-Software auf ihrem Trikot ihre Spiele bestreiten. Vielen Dank“.


Die IN-Software GmbH wurde 1986 gegründet und feierte 2016 ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist an drei Standorten vertreten. Zum Kundenkreis zählen sowohl kleine und große Handwerksbetriebe als auch kleinere Industrie- und Fertigungsbetriebe. Mit ca. 150 Mitarbeitern betreut IN-Software über 40.000 Anwender in Deutschland, Polen und den deutschsprachigen Nachbarländern.

Weitere Informationen zu IN-Software, deren Mitarbeitern und aktuellen Stellenangeboten gibt's auf: https://www.in-software.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren