Kabinentrakt in neuem Glanz

Während der Corona bedingten Trainings- und Spielpause wurden beim FVA umfangreiche Renovierungsarbeiten im Kabeinenbereich durchgeführt.

Decken, Wände, Böden gestrichen, Heizkörper lackiert, Türen teilweise getauscht, teilweise neu gestrichen, komplett neue Schlösser eingebaut, Lampen getauscht auf LED, Sitzbänke und Kleiderhaken erneuert, Spiegel, Handtuchhalter, Wasserhähne etc. teilweise erneuert; neue Drückergarnituren angebracht; neue Duschtür in Schiedsrichterkabine eingebaut u.a. Abschließend erfolgte eine große Putzaktion.

Über 2 Monate dauerte die Renovierung. Zu Beginn war die Euphorie noch groß und in den ersten 4 Wochen waren die Arbeitseinsätze (auch Eltern aus der Jugend) noch gut besucht.

In der zweiten Hälfte der Renovierungen waren es dann aber leider nur noch 5-6 Personen, die die Last der Renovierungen zu Ende gebracht haben.

Daher geht ein herzlicher Dank an alle, die sich eingebracht haben, vor allem aber an die wenigen Untentwegten, die das Projekt zum Abschluss gebracht haben.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.