11483,70 € Spendensumme 2019

11483,70 € BENEFIZ Spendensumme

Dies war der großartige Erlös der FVA Benefizveranstaltung mit Scharinger&friends am Samstag, den 20.07. beim 1. Sportfestwochenende zum 100-jährigen Jubiläum des FVA.

Zahlreiche Sponsoren, darunter natürlich auch der FVA Hauptsponsor IN-Software mit einem stattlichen Betrag, halfen mit, dieses tolle Ergebnis zu erreichen. Aber auch der FVA selbst war neben der Organisation des Events nicht untätig und steuerte durch Eigeninitative (z.B. Sammlungen, u.a. bei 2 Infoständen im Vorfeld ) einen Scheck über 1700,- €, übergeben von FVA Festvorstand Herbert Kölmel, bei.

Weitere Gelder von ca. 1500 € wurden durch Sammlungen rund um das Spiel, durchgeführt von Jugendeltern und FVA Jugendspielern, eingespielt und ebenfalls dem guten Zweck gewidmet.

Auch die Seniorenspieler des FVA zeigten wieder einmal ihr Herz für Menschen in Not und spendeten aus ihrer Mannschaftskasse 500,- Euro, die sie nur wenige Tage zuvor beim IN-Software Cup in Auerbach bei brütender Hitze erspielt hatte. DANKE Jungs – darauf dürft ihr Stolz sein.

An dieser Stelle sei allen gedankt, die zum Gelingen dieser großartigen Veranstaltung beigetragen haben. Herzlichen Dank allen Sponsoren und natürlich auch allen Helfern, die für die gute Sache im Einsatz waren. Um niemanden zu vergessen wird an dieser Stelle auf namentliche Nennungen verzichtet.

Im Anschluss sorgten BOUNCE , Europas wohl beste Bon Jovi Tribute Band, für rockige Stimmung, aber auch für Gänsehautmomente mit Bon Jovi Balladen.

Bereits am Vorabend hatten die TOPS mit ihrer Musik den zahlreichen Gästen ordentlich eingeheizt. Zu beiden Abenden war der EINTRITT FREI.

Kritik am FVA Bruchhausen

Leider sah man sich als FVA im Anschluss auch zahlreicher Kritik ausgesetzt, denn an den beiden Eventagen wurde nur Flaschenbier ausgeschenkt, bruchsichere Becher verwendet und zur Finanzierung der Bands (da freier Einttritt) auch die Preise etwas erhöht.

Da ein Teil des Trainingsgeländes als Festgelände benötigt wurde, war das Risiko von Glasbruch einfach zu groß, denn einige Tage später trainieren dort u.a. wieder Kinder, die man vor evtl. Verletzungen bewahren wollte, denn keiner kann ernsthaft glauben, das man evtl. Splitter oder Scherben in Gänze hätte entfernen können. Sicher ein Motiv, das man bei einer sachlichen Beurteilung mit einigem Abstand nachvollziehen können dürfte. Seien Sie versichert - auch wir trinken lieber ein frisch Gezapftes, aber die Gesundheit unserer Kinder und Spieler geht uns vor !

Preisgestaltung

Bei einer Band wie Bounce , die oft vor mehreren tausend Menschen spielen, liegen die Eintrittpreise in der Regel von 15 Euro aufwärts. Jeder Anwesende darf sich gerne selbst ausrechnen, wie viel man konsumieren muss, um diesen, am Eintritt gesparten Betrag, selbst bei etwas erhöhten Preisen, zu erreichen.

Allen Menschen recht getan ist eine Kunst, die niemand kann !!!
(Zitat Robert Bosch)

Stadtmeister wurden:

AH: FV Ettlingenweier

Senioren: FV Ettlingenweier

E-Jugend: SSV Ettlingen

Allen Mannschaften vorab herzlichen Glückwunsch. Die weiteren Platzierungen und Bericht zu WE 2 mit Turnierergebnissen folgen nächste Ausgabe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren