SG Siemens Khe I - FVA II 4:0

SG Siemens Khe I - FVA II 4:0 (2:0)

Einen klaren Sieger gab es in der Partie von SG Siemens Karlsruhe gegen FV Alem. Bruchhausen 2 in Karlsruhe, die 4:0 endete.

Das 1:0 der Heimmannschaft bejubelte Lorik Avdyli in der 36. Minute. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (45. Min) erzielte die Heimmannschaft einen weiteren Treffer. Mit der 2:0 Führung für SG Siemens Karlsruhe ging es in die Kabine. Nach dem 3:0 in der (74.) erzielten die Gastgeber das 4:0 in der 89. Minute.

Der Sieg über FV Alem. Bruchhausen 2, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt SG Siemens Karlsruhe von Höherem träumen.

Große Sorgen wird sich Timo Schwald um die Defensive machen. Schon 21 Gegentore kassierte FV Alem. Bruchhausen 2. Mehr als drei pro Spiel – definitiv zu viel. Wann findet FV Alem. Bruchhausen 2 die Lösung für die Abwehrmisere?

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.