15. Spieltag FVA II

FVA II - SC Schielberg I 4:1 (0:1)

Nach dem Remi gegen Ettlingenweier 3 wollte der FVA 2 auch gegen SC Schielberg mindestens 1 Punkt mitnehmen.


Die Gäste, die vermehrt mit langen Bällen agierten, erspielten sich in den ersten Minuten mehrere gute Möglichkeiten, die aber nicht genutzt werden konnten. In der 22. Minute dann das 0:1.

Im Anschluss ist auch der FVA zu mehreren Möglichkeiten gekommen, die aber entweder vom TW pariert werden konnten oder es fehlte der letzte Pass um gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Damit stand es zur Halbzeit 0:1.

In der 64 Minute das 0:2 durch einen 16 Meter Schuss, ehe der FVA 10 Minuten später noch mal auf 1:2 durch L.Speck verkürzen konnte. Nun wollte der FVA auf den Ausgleich drängen, doch durch einen groben Fehlpass im Spielaufbau stand der schielberger Stürmer völlig frei vor Torwart Dieckmann und musste nur noch zum 1:3 einschieben. Trotzdem wollte man weiter nach vorne zu spielen und kassierte dadurch durch einen Konter sogar noch das 1:4.


Unterm Strich ein verdienter Sieg für den SC Schielberg. Auch wenn man läuferisch und kämpferisch alles herausgeholt hat, muss man doch feststellen dass man spielerisch noch einiges dazulernen muss

Partner & Sponsoren

Premium Sponsor

Haupt Sponsor

Gold Partner

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.