18. Spieltag FVA I

FVA I – SC Neuburgweier I 3:0 (1:0)

Schön war es meistens nicht, aber letztlich erfolgreich – und das ist es was zählt!

Das Spitzenspiel 1. gegen 3. in der KOMBITEX ARENA entwickelte sich nicht zu einem fußballerischen Leckerbissen, sondern war über weite Strecken eine zähe Angelegenheit, an deren Ende mit dem FVA aber ein verdienter Sieger stand.

Zwar hatte der FVA von Beginn, trotz böigem Gegenwind, mehr vom Spiel, doch außer ein paar wirkungslos verpufften Ecken gab es zunächst nicht viel zu sehen. So führte, wie im Vorspiel, die erste gelungene Aktion in der 22. Minute zum 1:0, als Nico Reichert eine Vorarbeit von Nico Heinz nach guter Vorteilsauslegung des Schiris zum 1:0 einschoss, leicht abgefälscht von einem Abwehrbein.

Eine Schussmöglichkeit von V. Schmidt (aus 16 m verzogen) und eine 3-fach Schusschance in Minute 37 (jeder suchte nochmals den Mitspieler statt abzuschließen, ehe der SC klärte) – das war es auch schon in Hälfte 1, zumal vom Gast nicht ein einziger Schuss aufs FVA Tor kam.

Nach Pause bis zur 60. Minute dann zunächst ein ganz schwacher Auftritt des FVA, nichts klappte mehr und so kam der Gast in Minute 49 zu einem Freistoß aus gefährlicher Position, doch man zielte weit vorbei. Der SC war nun etwas aktiver und wurde prompt durch einen herrlichen Konter über Schmidt und Förster-Ribet, dessen Querpass Nico Reichert nur noch zum 2:0 einschieben musste, bestraft.

Dies gab dem FVA wieder mehr Sicherheit und nachdem Förster -Ribet in der 73. Minute noch am Schlussmann des SC scheiterte machte Nico Reichert wenig später mit dem 3:0 nach Freistoßvorlage von Hildenbrand dann den Deckel drauf.

Der Gast brachte 4 Minuten später den ersten und einzigen gefährlichen Schuss aus 16 m aufs FVA Tor, fand jedoch in Marcel Neu seinem Meister, der den Ball, aus der Ecke fischte. Kurz vor Schluss fast noch das 4:0 durch den erneut starken Jannis Keller, doch auch diesmal blieb der Torwart Sieger.

Man konnte durch die gleichzeitige Niederlage der SG Rüppurr in Oberweier seinen Vorsprung nun auf 15 Punkte auf Rang 2 ausbauen!!!!!!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen