Neubau Tennenplatz 1988

Tenneplatz

In diese Zeit fiel auch ein weiteres großes Bauvorhaben des FVA Bruchhausen. Der mittlerweile katastrophale Zustand des Trainingsplatzes ließ ein weiteres Warten nicht mehr zu und man begann im Jahre 1988 mit dem Bau eines neuen Tennenplatzes, der noch im selben Jahre bespielbar wurde. Erneut zeigten

Tennenplatz fertig

viele Mitglieder bei diesem Vorhaben ihre Verbundenheit zum Verein, denn auch hier wurden wieder zahlreiche Eigenleistungen erbracht. Das der Bau dieses Platzes eine gelungene und sinnvolle Investition darstellte, zeigt der Zustand dieses Platzes auch noch heute.



>>>Aufstieg 90
>>>Erfolge des FVA Bruchhausen