Aufstieg 90 folgt Abstieg 92

Nachdem der FVA im Jahre 1990 nochmals den Sprung in die Bezirksliga schaffte, stieg man in der Spielzeit 1991/92 wieder ab.

Bedingt durch zahlreiche Spielerabgänge folgte im Spieljahr 1992/93 eine weitere Zittersaison in der A-Klasse, die man nur mit viel Glück erhalten konnte.

Erneute Verluste wichtiger Spieler zu Beginn der Spielzeit 1993/94 ließen die Verantwortlichen des FVA eine weitere schwere Saison befürchten. Zur Zeit des Druckes dieser Vereinschronik kämpft man bereits wieder in den hinteren Regionen der Kreisliga A, Staffel 2, um den Klassenverbleib. Dieser ist für den Verein gerade im Jahre seines 75. Jubiläums von enormer Wichtigkeit und man kann nur inständig hoffen, daß dieses Ziel erreicht werden kann.

Die in letzter Zeit immer dünner werdende Spielerdecke, der schlechte Zustand des Rasenplatzes und der Flutlichtanlage, sowie eine dringend notwendige Erneuerung der sanitären Anlagen in den Umkleidebereichen sind die wohl dringendsten Probleme, die den Verein in seinem Jubiläumsjahr plagen.

Hoffen wir, daß der Verein auch diese anfallenden Aufgaben lösen kann um dem Fussballsport in Bruchhausen auch in Zukunft eine würdige Heimat zu bieten.


>>>Abstieg im Jubiläumsjahr
>>>Erfolge des FVA Bruchhausen