Abstieg in A-Klasse 1968

Im Spielbetrieb hatte man sich bisher weiter mit wechselndem Erfolg in der 2. Amateurliga befunden, doch im Spieljahr 1967/68 endete diese erfolgreiche Phase mit dem Abstieg in die Kreisliga A. Das letzte Spiel dieser Saison bedeutete zugleich den Abschied vom alten Sportplatz. Es fand am 05.05.1968 gegen den ASV Durlach statt und endete mit einem 2:2 Unentschieden. Schon am 11.05.1968 fing man an, das alte Clubhaus abzutragen.

Bereits am 01.09.1968 fand das erste Spiel auf dem neuen Rasenplatz statt. Man schlug zum Auftakt der Verbandsrunde die DJK Rüppurr mit 6:1 Toren und feierte einen gelungenen Einstand auf seinem neuen Gelände.



>>>50.Jubiläum und Abstieg
>>>Erfolge des FVA Bruchhausen