Abstieg im Jubiläumsjahr

Und die Verantwortlichen behielten Recht. Ausgerechnet zum 75. jährigen Jubiläum musste man absteigen und den bitteren Weg in die B-Klasse antreten. Trotzdem ließ man es sich nicht nehmen den 75. Geburtstag mit einem tollen Festbankett in der Sporthalle Bruchhausen zu feiern.

Neben Vertretern zahlreicher Vereine, der Stadt und des Badischen Fußballverbandes durfte man auch Abordnungen der befreundeten Vereine Polisportiva Arielli (Italien), SV Hohenau (Bayerischer Wald) und MTV Fürstenberg (Weser) begrüßen. Ein weiterer Höhepunkt des Jubiläumsjahres war das Sportfest mit dem Gastspiel des damaligen UEFA Cup Teilnehmers KSC, u.a. mit Thomas Hässler, vor ca. 4000 Zuschauern auf der FVA Platzanlage.

>>>2000 endlich wieder aufwärts!
>>>Erfolge des FVA Bruchhausen