Ehrung von Werner Jany!


Im Rahmen der Ettlinger Sportlerehrung am 26.01.2018 wurde dem Vorstand des FV Alemannia Bruchhausen, Herrn Werner Jany, durch den Oberbürgermeister der Stadt Ettlingen, Herrn Johannes Arnold, für seine außergewöhnlichen Verdienste die Ehrenmedaille der Stadt Ettlingen verliehen. In seiner Laudatio verwies Herr Arnold auf die Jahrzehnte lange Leistung von W. Jany für „seinen“ FVA.

Werner Jany trat dem FVA bereits im Jahr 1963 als Jugendlicher bei und blieb dem Verein immer treu. Nachdem er alle Jugendmannschaften des FVA durchlaufen hatte, spielte er danach 17 Jahre als einer der Leistungsträger auf verschiedenen Positionen in der 1. Mannschaft des Vereins, ehe er sich der AH Abteilung anschloss.

Bereits seit seinem 21. Lebensjahr ist Werner Jany in der Verwaltung des FVA tätig. Zunächst stellte er sich als Beisitzer, dann über 15 Jahre als Hauptkassierer zur Verfügung, ehe er im Jahre 2002 die Position des 1. Vorsitzenden übernahm. In diese Zeit fällt der Neubau der beiden neuen Rasenplätze, mit denen der Verein über eine außergewöhnlich attraktive und zeitgemäße Sportanlage verfügt.

Seit der Umstrukturierung der FVA Verwaltung im Jahr 2016 steht er dem FVA als Gesamtvorstand vor. Im Jahre 2014 wurde Werner Jany zum bereits zum Ehrenmitglied des FVA ernannt.

Der FVA und seine Mitglieder gratulieren auf diesem Wege ebenfalls recht herzlich zu dieser hoch verdienten Auszeichnung.
Vielen Dank für alles, Werner.