Das Kindernotfallwagen-Projekt

Mit Spenden oder einer Patenschaft unterstützen

Seit November 2003 gibt es den Kindernotfallwagen des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. in Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe. Besonders qualifizierte Kindernotärzte und pflegerisches Fachpersonal besetzen das Fahrzeug ehrenamtlich in ihrer Freizeit.
Die Bereitstellung eines Kindernotfallwagen mit der erfolgreichen Ausstattung gehört nicht zum gesetzlich geforderten Standard eines Rettungsdienstes. Deshalb mussten die Initiatoren andere Wege beschreiten. Die Beschaffung eines geeigneten Einsatzfahrzeuges war nur durch eine größere Investition des DRK-Kreisverbandes möglich.

Für die Finanzierung und den Unterhalt des Wagens ist das Projekt auf Spenden angewiesen. Auch Sie können den Kindernotfallwagen mit Spenden oder einer Patenschaft unterstützen, wie dies z.B. durch Schulklassen, Kommunionkinder, Kindergartengruppen und viele andere Initiativen geschehen ist.

Detaillierte Informationen zum Kindernotfallwagen-Projekt des DRK-Kreisverbandes Karlsruhe e.V. finden Sie hier .

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren