Hospiz Arista, Ettlingen

Leben dürfen bis zum Tod!

Das Hospiz Arista in Ettlingen nimmt schwerstkranke und sterbende Menschen aus der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe auf. Wir wollen diese Menschen, die wir unsere Gäste nennen, in ihrer letzten Lebensphase unterstützen, liebevoll begleiten und für sie eine Atmosphäre der Geborgenheit schaffen. Dabei ist uns ein ganzheitlicher Ansatz wichtig. Wir achten die Hospizgäste in ihrer Lebensgeschichte und nehmen ihre physischen, psychischen, sozialen und spirituelle Bedürfnisse wahr. Die Angehörigen sind bei uns immer willkommen. Wir möchten auch sie in der Zeit des Abschiednehmens unterstützen.

Die Betreuung der Hospizgäste übernehmen wir in einem interdisziplinären Team aus Pflegefachkräften, Allgemein- und Fachärzten. Unterstützt wird unser Team durch Seelsorger, Musik- und Physiotherapeuten und den unverzichtbaren Einsatz ehrenamtlicher Hospizhelferinnen und –helfern. Die Kosten für einen Hospizaufenthalt übernehmen zu 90% die Kranken- und Pflegekassen.
Die restlichen 10% müssen aus Spendengeldern finanziert werden. Das bedeutet für den Förderverein Hospiz e.V., engagierte Menschen und Sponsoren zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren