FVA C-Juniorinnen bei der TSG Hoffenheim

C-Juniorinnen schnuppern Bundesligaluft

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten unsere C-Juniorinnen am vergangenen Wochenende. Sie durften mit der Damen-Bundesliga-Mannschaft von der TSG Hoffenheim in deren Bundesliga-Spiel gegen Turbine Potsdam auf das Spielfeld einlaufen. Mit der Unterstützung von einigen D-, E-und F-Junioren des FVA und ihrer Eltern fuhren unsere Mädels mit ihrem Trainer Ralf Laible zum Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim.

Dort wurden sie von Sarah Geis vom Mädchen- und Frauenförderzentrum St. Leon-Rot empfangen und eingewiesen. Pünktlich um 14 Uhr liefen dann unsere Nachwuchskicker/-innen Hand-in-Hand mit beiden Bundesliga-Mannschaften auf das Spielfeld, begleitet von einem Damen-Schiedsrichter-Trio.

Nach Begrüßung der anwesenden Zuschauer, Eltern und FVA-Fans musste unsere Mannschaft das Spielfeld wieder verlassen, durfte auf der Haupttribüne, gestärkt durch eine Bratwurst, das Spiel verfolgen. Leider musste sich das Hoffenheimer Team von Trainer Jürgen Ehrmann mit 0:3 geschlagen geben. Dies tat jedoch der Freude unserer Mannschaft keinen Abbruch.

Nach einem gelungenen Herbsttag traten sie die Heimreise ins heimische FVA-Gelände an.

Bildergalerie
Video im Stadion