6. Spieltag C-Junioren

SpVgg Durlach Aue 2 - FVA 0:8

Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg landeten die C-Junioren als Gast der SPVGG Durlach-Aue. Schon früh im Spiel stellten die FVA-Jungs durch Tore von Moritz Hacken und Christoph Florl die Zeichen auf Sieg.

Diesem beruhigenden Vorsprung ließ Torjäger Moritz Hacken noch drei weiter Treffer folgen, sodass man mit einer 5:0 Führung in die Halbzeit ging. Die Jungs der Spielvereinigung kamen hochmotiviert aus der Halbzeitpause, jedoch nahm ihnen Niklas Kiefermit mit seinem Tor zum 6:0 sofort wieder den Wind aus den Segeln.

Nach dem Justin Klein zwischenzeitlich auf 7:0 erhöht hatte, erzielte Moritz Hacken mit seinem Treffer zum 8:0 Endstand, sein fünftes Tor an diesem Tag.