4. Spieltag C-Junioren

SG Khe-Bergdörfer - FVA C-Junioren 1:5 (0:4)

Nachdem die ersten drei Rundenspiele jeweils immer nur knapp mit einem Tor verloren gingen, war es nun beim Auswärtsspiel bei den Karlsruher Bergdörfern an der Zeit den berühmten "Bock" umzustoßen und endlich zu punkten.

Dementsprechend engagiert und druckvoll gingen die Jungs in das Spiel und so war es fast zwangsläufig, dass man nach 12 Minuten durch Tore von Eric und Finn 2:0 führte. Gerade als der Gegner etwas besser ins Spiel kam, trafen dann Akif zum 3:0 und Moritz mit einem direkt verwandelten Eckball zum 4:0, mit dem es dann in die Pause ging.

Als der Gegner 1 Minute nach Wiederanpfiff auf 1:4 stellte, waren unsere Jungs nochmals gefordert den stärker werdenden Gegner nicht wieder ins Spiel kommen zu lassen. Vor allem dem konsequenten Defensivverhalten von Max, Lucca und Nick war es zuzuschreiben, dass es in dieser Phase nicht zu weiteren Gegentoren kam.

Erst als Moritz dann das 5:1 erzielte, war der erste Sieg der Spielrunde endgültig unter Dach und Fach.

Es spielten
: Niklas, Philipp, Max, Lucca, Julian, Nick, Akif, Finn, Jan, Moritz, Eric, Mustafa, David, Julius.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren