3. Spieltag C-Junioren

FVA C-Junioren - SG Siemens Karlsruhe II 0:1

C-Junioren unterliegen erneut knapp!

Auch im dritte Saisonspiel mussten die C-Junioren des FVA eine knappe Niederlage hinnehmen. Wie schon in den ersten beiden Spielen war man auch hier dem Gegner mindestens ebenbürtig, brachte sich aber einmal mehr durch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr und durch mangelnde Chancenverwertung ins Hintertreffen. So schlug die SG Siemens bereits in der ersten Halbzeit nach einer schnell und kurz ausgeführten Ecke zum 0:1 zu.

Nun waren die FVA-Jungs aber besser im Spiel und bekamen den Gegner immer besser in den Griff, doch erspielte man sich aus dieser Überlegenheit zu wenig zwingende Torchancen, was wohl auch am Fehlen von Torjäger Moritz Hacken lag.

Die beste Chance zum Ausgleich hatte Lucca Grünling, dessen Gewaltschuss über das Lattenkreuz strich. Positiv bleibt festzuhalten, dass man mit den Topteams durchaus mithalten kann, und der erste Erfolg, sollte es gelingen diese Leistung auch mal über die kompletten 70 Minuten abzurufen, nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.