11. Spieltag C-Junioren

SV Hohenwettersbach - FVA 3:2 (2:0)

Unglückliche Niederlage

Eine unglückliche Niederlage mussten die C-Junioren des FVA in Hohenwettersbach gegen eine starken Gegner hinnehmen.

Nachdem die FVA-Jungs zunächst gut ins Spiel gekommen waren, ging Hohenwettersbach durch einen berechtigten Elfmeter in Führung und erzielte kurz darauf, nach kollektivem Tiefschlaf der gesamt FVA Abwehr, das 2:0, mit dem es auch in die Pause ging.

Durch eine weiter Unachtsamkeit in der Abwehr erhöhte Hohenwettersbach unmittelbar nach Wiederanpfiff auf 3:0. Doch nun ging ein Ruck durch die FVA-Jungs und auf einmal hatte man den Gegner im Griff.

Angetrieben durch Kapitän Lucca Grünling, gelangen so noch die Anschlusstreffer zum 3:2 durch Torjäger Moritz Hacken. Dieser traf kurz vor Schluss mit einem Distanzschuss leider nur die Latte. Nach der klaren Leistungssteigerung im zweiten Durchgang kann man darum von einer recht unglücklichen Niederlagen sprechen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren