Kreispokalsieger 2011!


Das Endspiel gegen die zweite (?) Mannschaft des Verbandligisten SG Siemens zu Hause in Bruchhausen war der Höhepunkt der zu Ende gehenden Spielsaison und der Ausgang der Begegnung war lange offen. Die technische Überlegenheit des Gegners machten unsere Jungs durch Kampfkraft und Einsatzwille wett. In der 32. Spielminute gelang Daniel Schindler ein genialer Pass auf Felix Kapfhammer, welcher seiner Eigenschaft als Stürmer alle Ehre machte und den Ball zum 1:0 einnetzte. Siemens ließ sich hierdurch nicht in seinem Spiel beirren und nutzte kurz vor der Halbzeitpause eine Unachtsamkeit in der Abwehr des Gastgebers und glich zum 1:1 aus.

Nach der Pause rollte ein Angriff nach dem anderen der SG Siemens auf das Tor von Felix Schmidt, doch scheiterten die Karlsruher an diesem Tag an der starken Leistung unseres Torhüters oder an deren Unvermögen, das Tor zu treffen. So kam es wie schon häufig im Fußball. Das Auslassen zahlreicher Torchancen sollte sich rächen. Trotz dem Nachlassen ihrer Kräfte mobilisierten unsere Jungs die letzten Reserven und nach einer Vorlage von F. Kapfhammer erzielte Marcel Heinzler die Führung zum 2:1. Geschockt durch diesen unerwarteten Gegentreffer leistete sich der Gast im Mittelfeld einige Fehlpässe. Einen hiervon schnappte sich M. Heinzler und marschierte in einer sehenswerten Einzelaktion geradewegs Richtung gegnerisches Gehäuse und verwandelte mit einem unhaltbaren Flachschuss in die Ecke zum 3:1. Dies war die endgültige Entscheidung. Siemens hatte zwar noch einige Chancen, doch diese machte unser letzter Mann zunichte.

Herzlichen Glückwunsch an die siegreiche Mannschaft mit den bereits genannten Spielern sowie Aaron Hennhöfer, Nicholas Jany, Christian Brendel, Nicholas Scholl, Jan Ziegler, Sebastian Winger, Patrick Wisst, Mario Schindler, Peter Steinmetz, Marcel Hausmann, Elliot Gyngell, Andre Hable, Rene Gattner, Lukas Lumpp sowie an unseren Trainer Günter Heinz und Betreuer Brandon Benz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren