13. Spieltag A-Junioren

FVA – FSSV Karlsruhe II 10:0 (7:0)

Ein guter Start in das Spiel, gelang dem FVA durch das frühe Tor von Nico Heinz in der 2. Minute. Es folgte gleich darauf ein Doppelpack durch Max Dobrovolny in der 9. und 17. Spielminute.

Der FSSV konnte nichts entgegensetzten und kam kaum über die Mittellinie. Der FVA war klar feldüberlegen und erzielte bis zur Halbzeit noch weitere vier Tore durch Marius Fischer (Traumtor), Mike Schilli, Max Dobrovolny und Dominik Wolf (Elfmeter).

Auch Anfangs der zweiten Hälfe spielten die Jungs vom FVA weiter energisch nach vorne. So kam es zu weiteren Treffern in der 49. Minute durch Nico Heinz, in der 52. Minute durch Marius Fischer und in der 65. Minute nochmals durch Nico Heinz.

Danach schaltete der FVA einen Gang zurück, so dass der FSSV auch zu einem Torschuss kam, der von unserem Torhüter Timo Mannshardt super pariert wurde. Das Spiel verflachte zunehmend und damit blieb es beim 10:0.

Mit einer guten Mannschaftsleistung haben unsere Jungs das Spiel verdient gewonnen.


Für den FVA spielten:
Mannshardt Timo, Schmidt Philipp, Utz Leonard, Kosina Moritz, Garvey Tim, Marius Fischer, Dobrovolny Max, Klein Janik, Heinz Nico, Schilli Mike, Wolf Dominik, Grünling Jonas, Fischer Ben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren