AH -Pokal Halbfinale

FVA Bruchhausen – SC Wettersbach 0:3

Aus der Traum vom Finale zu Hause. In einer gutklassigen Begegnung musste der FVA den Gästen den Vortritt lassen.

Bruchhausen dominierte den Spielbeginn und erarbeitete sich einige sehr gute Tormöglichkeiten und ein Distanzschuss landete an der Latte. Leider konnte aber kein Torerfolg verbucht werden. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam dann Wettersbach ebenfalls zu zwei guten Torchancen, die aber auch nicht den Weg ins Tor fanden. So ging man mit 0:0 in die Pause.

Wettersbach erwischte dann den besseren Start und erzielte mit der ersten Chance nach der Halbzeit die Führung. In der Folgzeit versuchte Bruchhausen das Spiel wieder in den Griff zu bekommen. Doch leider fehlte die Kraft und Luft fuer die Wende. Wettersbach konnte 2 Konter erfolgreich im Tor unterbringen. Wettersbach ging als verdienter Sieger vom Platz und steht nun am 29.07.2017 im Kreispokalfinale, das in Bruchhausen stattfinden wird.

Herzlichen Glückwunsch an den SC Wettersbach.