26. Spieltag FVA I

Spielberichte FVA I

SW Mühlburg I - FVA I 0:8 (0:5)

Mit dem zweiten 8:0 Erfolg in Serie (bereits am Dienstag gegen Spielberg II) verteidigte der FVA in Mühlburg erfolgreich seinen 3 Punkte Vorsprung. Auf dem harten Geläuf hatte man anfangs Probleme ins Spiel zu finden, auch weil der Gastgeber zunächst gut in die Zweikämpfe kam.

Jedoch sah man schon früh die spielerische Überlegenheit des FVA, die sich erstmals nach 17. und 20 Minuten in Toren bemerkbar machte. Nico Reichert und Adrian Iop Pop besorgten die Treffer zu beruhigenden Führung und bereits jetzt merkte man, dass die Gastgeber, die in Halbzeit 1 lediglich zu einer gute Schusschance in der 30 Minute kamen, das Spiel nicht mehr würden drehen können. Nico Reichert (30 und 45.) sowie Moritz Hildenbrand (41.) erhöhten noch vor der Pause auf 0:5 und so konnte man entspannt in die Halbzeit gehen.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Obwohl der FVA bereits Zug aus dem Spiel nahm gelangen bis zur 68. Minute 3 weitere Treffer durch Nico Reichert und Christian Eichentopf (2) ohne dass man sich groß verausgaben musste, weil einigen SW Akteuren bereits die Kraft zu Gegenhalten zu fehlen schien.

Trainer Hildenbrand nahm dann auch frühe Wechsel vor und trotzdem kam man zu weiteren, teils klarsten Chancen, die man aber nicht mehr nutzte, während FVA Keeper Walther einen ruhigen Nachmittag verleben durfte.

So plätscherte das sehr faire Spiel, sehr gut geleitet von Schiedsrichterin Chantal Kann, die jede Aktion richtig beurteilte (Kompliment !!!) dem Ende entgegen und der FVA hatte letztlich 3 weitere Punkte auf der Habenseite.


Vorschau:
Am kommenden Sonntag erwartet der FVA I zu Hause den Verfolger ASV Wolfartsweier, der mit einem Sieg in Forchheim und einem klaren 8:1 gegen Espanol II wieder zu einem Anwärter auf Platz 2 wurde und so darf man ein heißes Spiel in Bruchhausen erwarten. Die FVA Mannschaft, die derzeit einen sehenswerten Fußball spielt, würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen.

Der FVA II ist spielfrei, da der Wolfartsweier seine Zweite abgemeldet hat.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren